Aktuelles

Wichtig!

Ab sofort hat unsere Schule eine neue Telefonnummer: 0381/38141200

(Faxnummer: 0381/38141203)

 ------------------------------------------------

 

Weitere wichtige Information finden Sie auf dem Bildungsserver des Landes Mecklenburg-Vorpommerns:

                              ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Herzlich willkommen auf der Homepage der Grundschule "Juri Gagarin" Rostock.

Das Besondere an unserer kleinen, aber feinen Schule ist das Angebot, bereits ab der 1. Klasse Französisch oder Englisch zu erlernen.

Der Französischunterricht wird durch Fremdsprachenassistenten unterstützt, deren Muttersprache Französisch ist.

An unserer Schule lernen 8 Klassen mit jeweils 2 Klassen pro Klassenstufe. Das weitläufige Schulgelände bietet in den Pausen und in der Hortzeit viel Platz zum Spielen und Bewegen.

Obwohl wir eine Stadtschule sind, können unsere Kinder im Grünen lernen, experimentieren und kreativ werden.

Mehr dazu können Sie auf den folgenden Seiten lesen.

Viel Spaß! Amusez-vous bien! Have fun!

Das Kollegium der Grundschule Juri Gagarin

und

Angelika Döring

Schulleiterin

______________________________________________________________________________________

Klassenübergreifende Projekttage vom 8.11. bis 10.11.2016

Die 1. und 2. Klassen  beschäftigten sich mit dem Projekt „Märchen“. In Gruppen lernten sie einige Märchen kennen, gestalteten Fensterbilder, modellierten Königskronen aus Ton, rechneten märchenhaft u.v.m. Ihr Wissen über Märchen zeigten sie bei einem Märchenquiz. Apfellauf und Wettlauf mit Wackersteinen standen in der Turnhalle auf dem Programm. Es war ein Erlebnis, besonders für unsere Erstklässler gemeinsam mit den 2. Klassen Unterricht zu haben und von ihnen Hilfe zu bekommen. Viele Schüler waren begeistert und hätten gern das Projekt noch um ein paar Tage verlängert.

Auch unsere 3. und 4. Klassen führten gemeinsam das Projekt „Das fliegende Klassenzimmer“ durch.

 

_____________________________________________________________________________________

Unser Tag der offenen Tür

Am 8. Oktober 2016 veranstalteten wir unseren diesjährigen "Tag der offenen Tür". Er begann mit der Talenteshow unserer Schüler in der Turnhalle. Hier zeigten unsere kleinen Talente ihr Können. Es wurde gesungen-- in deutsch, französisch, englisch und spanisch--getanzt und musiziert. Viele Schüler zeigten ihr Können auf dem Keyboard, mit dem Akkordeon, der Geige, der Gitarre und der Querflöte. Die drei Mädchen aus der 4b begeisterten das Publikum mit ihrer Seilsprung-Vorführung.

Danach wurde die Tür zum Schulgebäude geöffnet und es konnten alle Räume erkundet werden. Es wurde gemalt, gebastelt, experimentiert und geknobelt. Sport- und Computerlernspiele konnten ausprobiert werden. Besonders beliebt waren das Kinderschminken, das Glücksrad von der Debeka und der Waffelstand.

Für die Eltern gab es eine Informationsrunde mit der Schulleiterin Angelika Döring und eine Ausstellung über die Arbeitsmaterialien der Erstklässler. Auch über den Hort haben sich die Eltern informiert.

Im Schülercafé konnten die kleinen und großen Besucher verschnaufen und ein leckeres selbstgebackenes Stück Kuchen genießen.

Wir danken allen Helfern, besonders den Kindern und Eltern der 4. Klassen für die Organisation und Durchführung des Schülercafés, den Programmkindern und der Debeka.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Endlich in die Schule!

Am 3.September 2016 war es endlich wieder soweit. Wir haben mit einem tollen Programm unserer 2. Klassen unsere neuen Schulanfänger begrüßt und feierlich in die 1. Klassen unserer Schule aufgenommen.

Bei schönstem Wetter übergab die Freiwillige Feuerwehr die bunt geschmückten Schultüten den staunenden Erstklässlern.

Die Eltern der Zweitklässler beköstigten die Feiergesellschaft mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen.

Kinder, Eltern, Großeltern und Freunde waren begeistert.

Wir wünschen allen Schulanfängern einen schönen Start in das Schulleben.

Vielen Dank an alle, die geholfen haben, diesen Tag unvergesslich zu machen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kinder- und Sportfest 1. Juni 2016

Unser traditionelles Kinder- und Sportfest stand wieder unter dem Motto "Sport und Spaß".

Unsere Schüler haben sich im Sportunterricht gut auf die Wettkämpfe vorbereitet. So konnten beim Werfen, Springen und Laufen wieder tolle Ergebnisse erzielt werden.

An den verschiedenen Spielstationen kam dann auch der Spaß nicht zu kurz.

Beliebte Anlaufpunkte waren auch der Tisch mit den schönen Preisen, die Grill- und Obststation und der Schminktisch vom SBZ.

Ein großes Dankeschön an:

- alle Eltern, Großeltern für die Spenden, die Kuchen, die aktive Mithilfe

- den Marktkauf für das Obst und Gemüse

- die Debeka für die Preise und die schönen Fotos

- die Sparkasse für die großzügige Spende

- das SBZ für das Kinderschminken

Wir freuen uns, dass wir allen Kindern wieder einen fröhlichen und spannenden  Kindertag bereiten konnten.

Anstrengung, Spaß und Siege beim Hallensportfest am 16.4.2016

Eine tolle Stimmung herrschte wieder beim Hallensportfest der Rostocker Schulen. Unsere Sportlerinnen und Sportler haben gezeigt, was sie können und fantastische Ergebnisse erreicht.

Die Klassenstufe 1/2 hat in der Athletik den 2. Platz belegt.

Die Klassenstufe 3/4 hat in der Athletik den 1. Platz belegt.

Einen besonderen Hallensportfestrekord stellten Jette aus der Klasse 3b mit 106 Seildurchschlägen und Peter aus der Klasse 4b mit 107 Seildurchschlägen in 30 Sekunden auf.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Wir sind stolz auf euch!

Großer Jubel bei der Siegerehrung

Wir sind eine zertifizierte Klasse2000-Schule

Am 27. Oktober 2015 erhielt unsere Schule das Klasse2000-Zertifkat 2015-17 für den systematischen und kontinuierlichen Einsatz des Unterrichtsprogrammes Klasse2000. Damit leisten wir als Schule einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsförderung, Sucht-und Gewaltvorbeugung.

Tag der offenen Tür

Am 17. Oktober 2015 fand unser diesjähriger "Tag der offenen Tür" statt. Eröffnet wurde dieses Ereignis wieder mit unserer tollen Talente-Show. Kinder aus den 2., 3. und 4. Klassen präsentierten ein vielfältiges Programm auf deutsch, englisch, französisch und spanisch. Manche spielten auf dem Klavier. Es gab natürlich auch coole Raps und Sketche. Unser vielseitiges Programm hat den Gästen sehr gefallen.

Dann gab es viel im Schulhaus zu entdecken. Zahlreiche Mal-, Bastel-und Spielstationen lockten besonders unsere kleinen Gäste. Die Eltern konnten sich über unser Schulprogramm, den PC-Unterricht und über den Anfangsunterricht informieren.

Für das leibliche Wohl sorgte das Schulcafe, durchgeführt von den 4. Klassen.

Wir danken allen fleißigen Helfern, die mit uns gemeinsam dieses Fest zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben.


Tschüß Kindergarten! Hallo Schule!

Am Samstag, den 29. August 2015, war es wieder soweit. Bei strahlendem Sonnenschein haben wir 53 Schulanfänger in unsere Schule eingeschult. Begonnen hat alles mit einem deutsch-englischen bzw. deutsch-französischen Programm unserer 2. Klassen. Danach ging es für die aufgeregten Schulanfänger in ihre Klassenräume zum ersten Kennenlernen. Später stiegen bunte Luftballons als Zeichen für die Einschulung in den blauen Himmel.

Dann fuhren mit Sirene und Blaulicht vier Feuerwehrautos der Freiwilligen Feuerwehr der Südstadt auf den Schulhof. Da staunten die Kinder und ihre Gäste nicht schlecht, als zahlreiche Feuerwehrleute mit Schultüten aus den Fahrzeugen stiegen und diese überreichten.

Wie bedanken uns recht herzlich bei der Freiwilligen Feuerwehr der Südstadt, bei den Schülern und Schülerinnen der 2. Klassen und deren Eltern, die unsere Schulanfänger und ihre Gästen so ausgezeichnet bewirtet haben.

 

29.05.2015 :

Unser Kinder-und Sportfest

Heute fand unser großes Kinder-und Sportfest statt. Für die Kinder war es ein erlebnisreicher Tag mit viel Spaß und tollen Erfolgen im sportlichen Dreikampf. Etliche Schulrekorde wurden dabei aufgestellt. Dazu gab es reichlich zu essen und zu trinken. Viele kleine Überraschungen, lustige Spiele, gute Stimmung und schönes Wetter rundeten diesen Höhepunkt ab. Alle hatten großen Spaß.

Ein großes Dankeschön an alle Eltern und Großeltern, an das Team des SBZ, an die Debeka, an die Ostseesparkasse, an den "Marktkauf" und an "Selgross"  für die tatkräftige Unterstützung.

 

Projekt "Raus aus dem toten Winkel"

mit der Spedition GUSTKE am 15.4.2015

Am 15.4.2015 konnten die Schüler unserer 3. und 4. Klassen durch das  Projekt "Raus aus dem toten Winkel" erleben wie der Straßenverkehr aus der Sicht eines LKW-Fahrers aussieht.

Sie konnten auf dem Fahrersitz eines LKW Platz nehmen und feststellen, dass andere Verkehrsteilnehmer im "toten Winkel" nicht zu sehen sind.

Im anschließenden Ballspiel konnte die Klasse 4a 100,-€ als Spende der Spedition Gustke für ihre Klassenkasse gewinnen. Ein großes Dankeschön!

Wir möchten uns ganz herzlich bei den engagierten und freundlichen Mitarbeitern der Firma Gustke bedanken, die diese wichtige Präventionsarbeit mit viel Spaß und Fachwissen mit unseren Schülern durchgeführt haben.

Die Schüler und Lehrerinnen der "Juri Gagarin" Grundschule

 

In der Weihnachtsbäckerei

Am 17. Dezember 2014 waren wir im SBZ zum Weihnachtsbacken und -basteln. Eingeteilt in 3 Gruppen spielten, malten, bastelten und backten wir. So entstanden leckere Plätzchen für unsere Weihnachtsfeier und glitzernde, wunderschöne Weihnachtskarten für Mama und Papa.

Wir bedanken uns bei Steffi vom SBZ, bei unserem Horterzieher und der begleitenden Mutti für ihre Hilfe und Unterstützung.

die Klasse 1b

Der Zoobesuch der Klasse 3b

Wir waren am 6.11.14 im Rostocker Zoo. In der Zooschule hat uns Frau Hagedorn sehr viel von dem Wildtier „Eule“ erzählt. An ausgestopften  Eulen  und einem Eulenschädel zeigte sie uns die verschiedenen Eulenarten (z.B. Uhu, Schleiereule) und deren Merkmale. Weiterhin berichtete sie über deren Nahrung und Lebensraum. Danach teilte sie Zettel aus, die wir ausfüllen sollten .Es ging  dabei um den Körperbau und deren Funktionen. 

Anschließend gingen wir zusammen zu den einzelnen Gehegen und beobachteten die Schneeeulen und die Bartkauze.

Zum Schluss besuchten wir die Tierpflegerin Frau Nürnberg und die 19-jährige Schleiereule Günther.

Die Schleiereule Günther wurde von seinen Eltern nach der Geburt (26. April) verstoßen. Die Tierpflegerin Frau Nürnberg zog die Eule auf. Die Schleiereule Günther wurde nach dem alten Futtermeister des Rostocker Zoos benannt.  Günther ist jetzt ca. 380g schwer und hat eine Flügelspannweite von einem halben Meter. Schleiereulen können bis zu 25 Jahren alt werden.

Für unseren Rostocker Zoo ist Günther eine große Attraktion. Sehen kann man ihn auf  Tiershows, in der Zooschule und bei gebuchten Geburtstagen.

Bevor wir uns von Günther verabschiedeten, durften wir ihn noch streicheln. Sein Federkleid ist flauschig weich.

 Die Zooschule war sehr interessant, aufregend und lehrreich. Wir hatten viel Spaß und gute Laune im Zoo.

 

 

Text und Bilder: Nicola Marie Block

HERZLICH WILLKOMMEN 1. KLASSEN!

Am 23. August 2014 wurden unsere zwei 1. Klassen feierlich eingeschult. Wir wünschen allen Mädchen und Jungen einen guten Schulstart.

Ein herzliches Dankeschön an die zweiten Klassen für das tolle Einschulungsprogramm und an die Eltern der Klassen 2a und 2b für die liebevoll vorbereiteten Elterncafès.

 

Unser besonderer Dank geht wieder an die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, die das Überreichen der Schultüten für die Kinder zu einem besonderen Erlebnis gemacht haben.

Spendenflohmarkt erbrachte 494,42€ für syrische Flüchtlingskinder

Am Montag, dem 31. März 2014, begann die 2.Unterrichtsstunde nicht wie üblich für unsere Schüler.

Auf den Fluren und in den Klassenräumen waren Tische mit Spielzeug und Büchern aufgebaut. Es wurde geschaut, gestöbert, gehandelt und gekauft. Von der 1. bis zur 4. Klasse waren die Käufer und Verkäufer mit viel Einsatz dabei. Viele kleine Spielzeuge, tolle Bücher, CDs und Filme wechselten die Besitzer.

Am Schluss hatten wir Dank der schönen, durch die Kinder gespendeten Sachen, und der regen Einkäufe 494,42€ eingenommen.

Unsere Schule konnte so 500,-€ an UNICEF überweisen. Dieses Geld soll für die syrischen Flüchtlingskinder verwendet werden, die besonders unter dem seit Jahren in ihrem Land herrschenden Bürgerkrieg zu leiden haben.

Tolle Platzierungen beim Hallensportfest

Ein großes Dankeschön an alle Sportler der 2.,3. und 4. Klassen, die uns beim 30. Hallensportfest mit so viel Einsatz und Freude vertreten haben.

Die Zweitklässler belegten sogar den 2. Platz in "Athletik", die 3. und 4. Klassen den 3. Platz.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Ebenso möchten wir uns ganz herzlich für die Unterstützung der anwesenden Eltern und Großeltern bedanken

Wiederholt 1. Platz beim EBC-Seawolves-Turnier der Grundschulliga

Ein erfolgreicher Start in das neue Basketballjahr. Am 18. Januar 2014 gewannen die Jungen der 3. und 4. Klassen unserer Schule den 1. Platz bei der EBC-Grundschulliga im Basketball. Sie hatten im Training und in den Pausen fleißig trainiert und konnten sich so gegen weitere zehn teilnehmende Grundschulen durchsetzen.

Am 23.03.2014 holten sich die Schüler unserer Schule beim 4. Turnier erneut den Siegerpokal.

Herzlichen Glückwunsch an alle Jungen der 3. und 4. Klassen, die zur Basketballmannschaft gehören!

 

Einweihung unserer Basketballkorbanlage

Am 21. September, unserem Tag der offenen Tür, war es endlich soweit. Unsere Basketkorbballanlage konnte feierlich eingeweiht werden. Die Basketballer aus der Klasse 4b und Herr Stecher vom EBC Rostock durften die ersten Körbe werfen. Der Basketballkorb wurde in den Hofpausen schon eifrig genutzt und bietet eine Alternative zum Fußballplatz.

Finanziert wurde die Basketballanlage durch den Gewinn der Klasse 4b beim Kreativitätswettbewerb der WG Schiffahrt Hafen und des EBC Rostock. Wir haben uns gefreut, dass als Vertreter der WG der Vorstandsvorsitzende Herr Stoll und Herr Lange anwesend waren sowie Herr Stecher vom EBC.

Mitglieder der Schulkonferenz 2016/2017:

Vorsitzender: Herr Buchholz

Frau Quade

Frau Krzyzanowski

Frau Döring (Schulleiterin)

Frau Fürtig (Lehrerin)

Frau Martens (Lehrerin)

Unser Schulelternrat 2016/2017
Vorsitzender: Herr Buchholz (4b)
1a: Frau Quade
1b: Frau Krzyzanowski
2a: Herr Kelz
2b. Herr Mau
3a: Frau Brandt
3b: Herr Schulze
4a: Frau Michler
4b: Herr Buchholz